Nicht nur in Polen

Das satirische Werk eines unbekannten Autors aus der Zeit Ende des XX. Jahrhunderts, besser bekannt als Polnische Verfassung, garantiert im Art. 53 allen Bürgern unseres Ländchens die Freiheit des Gewissens und der Religion … diese Festlegungen sind, wie selten auf dieser Welt, bei uns in der Praxis ausgezeichnet angewandt. In Polen kann sich jeder Katholik wie er mag zu seinem Glauben bekennen, und auch jeder Atheist oder Andersgläubige hat des Recht, den Katholizismus frei zu manifestieren.

NIE Nr. 50 / 2011

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.