Deutschfeindlich in Warschau

Ein Professor der Universität Warschau wurde in der Straßenbahn verprügelt. Der Grund? Er unterhielt sich auf deutsch mit seinem Kollegen von der Universität in Jena.

tvnwarszawa.tvn24.pl 9.9.16

Die Wunde mußte mit 5 Stichen genäht werden. Der Triebwagenführer (alles spielte sich im ersten Wagen ab) konnte oder wollte keine Hilfe/Polizei herbeirufen, da angeblich das Funkgerät defekt war.

ebenda

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.