Paritätsgesetz

In der deutschen Sprache gibt es (laut Duden.de) 46% weibliche Substantive, aber nur 34% der Substantive sind männlich, sächliche sogar nur 20%, am schlimmsten sind die Substantive dran, die ohne Artikel gebraucht werden, das sind nur 0,1% der deutschen Substantive.

Wann endlich kümmert sich der Bundestag um diese Ungerechtigkeit? Zumindest sollte schnellstmöglich eine Parität zwischen weiblichen und männlichen Substantiven hergestellt werden!

Tags:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.