Posts Tagged ‘Zivilisten’

Drohnen

Dienstag, November 25th, 2014

Das polnische Portal tvn24.pl zitiert einen Artikel im „The Guardian“ in dem die Menschenrechtsorganisation Retrieve informiert:

bei Drohnenangriffen auf 41 Ziele im Pakistan und Jemen starben 1147 zufällige Personen (Daten Stand 24 November d.J.).

In Pakistan führten Drohnen, die auf 24 Männer „Jagd machten“, den Tot von 874 Personen, davon 142 Kindern, herbei.

Nach Reprieve starben nur sechs von 24 mutmaßlichen Terroristen in den gegen sie gerichteten Attacken.

von der Leyen im Interview in BILD am SONNTAG:

Es wäre falsch, das Unbehagen der Bevölkerung gegenüber unbemannten Waffensystemen einfach zu ignorieren. Wirksame Waffen sind zum Schutz unserer Soldaten enorm wichtig, aber die sehr emotionale Drohnendiskussion zeigt doch, dass wir Deutschen sehr sensibel sind, bei der Frage mit welchen Mitteln ihre Bundeswehr vorgeht

Beispiel deutscher Informationspolitik

Donnerstag, Juli 10th, 2014

Bei den Kämpfen zwischen der Armee und Separatisten sollen am Donnerstag Dutzende Menschen gestorben sein. Die Aufständischen sprachen von etwa 50 toten Soldaten in Luhansk. Das Militär räumte Verluste ein. Allerdings seien bei einem Feuergefecht nahe Donezk auch mindestens 25 „Terroristen vernichtet“ worden, sagte ein Bataillonskommandeur.

meldet spilegel.de am Donnerstag, 10.07.2014 ? 19:10 Uhr

Im Osten, wo die ukrainischen Kräfte Aktionen gegen die Rebellianten durchführen, starben 478 Personen, und 1392 wurden verletzt – informierte am Donnerstag das Ukrainische Gesundheitsministerium. Die Zahlen betreffen die Zivilbevölkerung.

– Verletzt wurden 1392 Personen, darunter 104 Frauen und 14 Kinder – sagte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Kiew der stellvertretende Gesundheitsminister der Ukraine Wasyl ?azoryszyniec.

– Getötet wurden 478 Personen, darunter 30 Frauen und sieben Kinder – fügte er hinzu.

kann man bei tvn24 schon um 17:09 lesen